Gänseblümchen

Zurück

Buch- ISBN
Buch- ISBN

Oh, oh, oh, Hier muss ich euch erzählen wie diese Geschichte entstand. Zu uns kam ein kleines Mädchen ins Heim. Das weinte viel. Ganz besonderst wollte es nicht schlafen. Ich war 10 Jahre und bekam sie in mein Zimmer. Das weinen ging mir auf die Nerven. So erpresste ich das kleine Mädchen, in dem ich sagte: „Wenn du schön brav bist, erzähle ich dir immer eine Geschichte.“ Schon war sie hellhörig und war sofort einverstanden. Ich wusste nicht, was ich mir da angetan habe.
Jeden Abend, wenn sie ins Bett gehen musste, kam die Gruppenschwester und zeigte nur mit den Finger. Das bedeutete: „Du hast es ihr versprochen, also halte dein Versprechen.“ So fiel mir diese Geschichte ein.
Die reichte ich, als ich größer wurde in einigen Verlagen ein. Als ich sie plötzlich irgendwann mal, in einer Zeitschrift las. Ich war sauer auf die Leute, die mir meine Geschichte geklaut haben. Seitdem, mach ich eine Sachen alleine.
Viel Spaß auf meiner Homepage.

Wenn du auf die Bilder klickst, werden sie größer und du kannst sie besser anschauen. Diese Geschichte „Das Gänseblümchen“ kannst du im Buch „Omaliebchen erzählt Geschichten“ nachlesen.

Klick drauf

 

 

Teile diese Seite mit deinen Freunden wenn du willst